Punktspiele

Klasse Punktspielsaison – Meistertitel für 1. Damen, 1. Herren und 3. Herren

Absolute Top-Leistungen erbrachten unseren Mannschaften, die bei den Damen und Herren aktiv sind. Mit den 1. Damen, den 1. Herren und den 3. Herren konnten gleich drei Mannschaften den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse feiern. Die Herren IV - unser Nachwuchsteam - schrammte im ersten Jahr bei den Erwachsenen nur knapp an der Meisterschaft vorbei. Bei den so genannten Altersklassen (Mannschaften ab 30+) konnten viele Teams sehr gute Platzierungen in ihrer Staffel erreichen. Lediglich für die Damen 50, die Herren 50 und die Herren 60 geht es in der kommenden Saison in einer niedrigeren Spielklasse weiter.

...mehr...

Midcourt-Mädchen mit „Silber“ dekoriert

Eine klasse Saison haben Alexandra Scherler und Jette Czech in der Regionsliga, Altersklasse U10, hingelegt. Ohne Match- und Satzverlust zogen sie mit vier 3:0-Siegen souverän in die Pokalrunde ein. Nach einem weiteren 3:0-Erfolg im Halbfinale wartete das heiß ersehnte Finale. Hier gingen die Mädchen am Ende - zwar knapp geschlagen, aber letztlich doch zufrieden - als zweite Sieger vom Platz.

...mehr...

1. Herren bitten zum Spitzenduell im letzten Heimspiel

Am 18. Juni bitten unsere 1. Herren um 14 Uhr die Tabellenführer aus Cuxhaven zum Duell. Beide Mannschaften sind bisher ungeschlagen und peilen den (Wieder-)Aufstieg in die Oberliga an. Unsere Jungs freuen sich in ihrem letzten Saison-Heimspiel über viele Zuschauer und eine stimmungsvolle Unterstützung.

...mehr...

Damen 40 – Aufstieg in die Landesliga perfekt

Im Endspiel gegen den Bremer TV von 1896 gab es einen souveränen 5:1-Erfolg für unsere Damen 40, die damit den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga perfekt gemacht haben. Ungeschlagen holte sich das Team von Mannschaftsführerin Tanja Konodaj den Meistertitel.

...mehr...

Herren 65 I steigen ungeschlagen in Landesliga auf

Souverän und ohne Punktverlust wurden die Herren 65 I Meister in der Verbandsliga. Wir gratulieren Michael Holz, Rolf Brüggen, Friedrich Logemann, Dieter Schollas und Rüdiger Kahrs zum Aufstieg! Im nächsten Sommer wollen die Herren um Mannschaftsführer Friedrich Logemann dann die Landesliga aufmischen.

...mehr...